Route Cienfuegos – Santa Clara – Remedios – Caibarién – Sancti Spiritus – Trinidad – Cienfuegos.

(Ähnliche Route empfohlen von den Kunden: Lana Klein, James Patrick Klein, Emelia Schiller und Rick Closs)

Charakteristik der Route: Für alle Fahrradtypen geeignet, vorzugsweise Hybridräder.

  • Schwierigkeitsgrad: Gemäßigt
  • Gefährlichkeitsgrad der Straße: mittelstarker Verkehr, vor allem auf dem Abschnitt Santa Clara – Remedios
  • Entfernung der Route: ca. 369 km (229 Meilen)
  • Höchste Erhebung: 257 m am Kilometer 169 zwischen Yaguajay und Jarahueca

Haltepunkte und einige Sehenswürdigkeiten:
1) Stadt Cienfuegos  (Palacio del Valle, Zentraler Platz (Parque Jose Martí), Jardín Botánico)
2) Stadt Santa Clara (Mausoleum Che Guevara, Theater La Caridad, Panzerzug)
3) Ortschaften Remedios und Caibarién (Insel Cayo Conuco, Museum der Parranda-Festumzüge)
4) Stadt Sancti Spiritus (Museum, Filiale der Stiftung “Antonio Núñez Jimenez)
5) Stadt Trinidad (Romantisches Museum, Plaza Mayor (Hauptplatz)
6) Villa Guajimico (Tauchsportzentrum)
7) Stadt Cienfuegos

  • Empfohlene Anzahl an Tagen: 8 Nächte und 9 Tage
  • Wie kommt man nach Cienfuegos? Überlandbus Viazul (nimmt Fahrräder mit). Es empfiehlt sich, rechtzeitig übers Internet zu reservieren.
  • Rückkehr aus Cienfuegos: Überlandbus Viazul

Um in Havanna vom Standort  CicloCuba aus zum Busbahnhof Viazul zu kommen:

Nehmen Sie die Allee Avenida San Pedro (auch Avenida del Puerto, Hafenallee genannt) in Richtung Süden bis zum Kraftwerk Tallapiedra, dann rechts abbiegen und die Bahnlinie kreuzen, in die Straße Calle Atares einordnen, die Avenida Cristina und die Avenida Monte (auch Máximo Gómez genannt) überqueren und auf der Calle Arroyo weiter fahren, dann die Straße Calzada de Infanta überqueren und weiter geradeaus fahren. Wenn Sie an die Calzada de Ayestarán kommen, weiter geradeaus durch die Calle Aranguren fahren und auf der Avenida de la Independencia (Stadtteil Boyeros) nach rechts abbiegen, 100 m weiter sehen Sie den Zentralen Busbahnhof, einschließlich Viazul.

Karte der Route bis zum Busbahnhof Viazul

Route map for Cycling From CicloCuba to Viazul bus Station by Abel Pez on plotaroute.com

Cienfuegos – Santa Clara (72 km)

Stellen Sie sich vor, dass Sie vom Hotel Boutique La Unión, Calle 31 y 54, abfahren. Nehmen Sie die Avenida 31 bis zur Calle 52, dann hinunter bis zur Promenade Paseo del Prado, an der anderen Seite der Teilung der Straße links abbiegen und auf dieser Allee stadtauswärts fahren ohne abzubiegen. Diese Landstraße führt nach Ranchuelo, dort müssen Sie nach rechts abbiegen, um ein Stück auf der Nationalen Autobahn (Autopista Nacional) bis zur Abfahrt in die Stadt Santa Clara zu kommen. Die Route führt Sie vorbei am Denkmalskomplex Plaza Ernesto Che Guevara bis zum Stadtzentrum mit dem Hauptplatz Parque Vidal.

Santa Clara – Remedios – Caibarién (52 km)

Seitlich vom Parque Vidal suchen Sie die Calle Céspedes, fahren bis zur Calle La Cruz, dort links und gleich wieder rechts auf die Avenida Liberación abbiegen. Diese führt zur Landstraße Carretera de Camajuaní und Remedios. Sie können in Remedios übernachten oder auch bis Caibarién weiterfahren. Ebenso können Sie am nächsten Tag nach Sancti Spiritus weiterfahren. Von Caibarién aus sind einige Leute mit dem Fahrrad über die längste Straße übers Meer (pedraplén) bis zur Insel Cayo Santa Maria gefahren, dahin biegen links ab, sobald sie Caibarién verlassen haben. Das sind 62 km (50 Meilen) bis zur Insel.

Caibarién – Sancti Spiritus (94 km)

Von Caibarién aus gibt es zwei Möglichkeiten, um nach Sancti Spiritus zu gelangen, die eine: Zurückkehren nach Remedios und von dort aus die Straße nach Zulueta-Placetas-Cabaiguán-Sancti Spiritus nehmen, die andere: Direkt von Caibarién über die nördliche Landstraße (Circuito Norte) nach Yaguajay-Jarahueca-Sancti Spiritus. Letztere haben wir in die Karte eingezeichnet. In Caibarién müssen Sie die Avenida 21 suchen, die sie mit dem Circuito Norte verbindet und direkt nach Yaguajay führt, wo sie rechter Hand auf die Carretera General Peraza in Richtung Sancti Spiritus abbiegen müssen, vorbei am Dorf Meneses und weiter bis zur Kreuzung von Jarahueca, dort rechts abbiegen bis zur Ortschaft. An der Ortseinfahrt nach links abbiegen, in etwa 700 m sehen Sie den Friedhof von Jarahueca. Bleiben Sie auf dieser Landstraße, vorbei an den Dörfern Minas Arriba und Jíquima de Peláez, weiter geradeaus über die Autobahnbrücke bis zum Ortseingang von Sancti Spiritus, dort von der Brücke abfahren in Richtung Süden bis zum Stadtzentrum. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Übernachtung in Hotels und Privatunterkünften. Wir schlagen vor, bis zum Stadtzentrum, dem Parque Serafín Sánchez zu fahren.

Sancti Spiritus – Trinidad (71 km)

An einer der Seiten des Parque Serafín Sánchez befindet sich die Calle Máximo Gómez. Nehmen Sie diese Straße und folgen Sie den Wegweisern nach Trinidad  über die Calle Jesús Menéndez in Richtung des Stadtteiles Colón, nach der Überquerung einer kleinen Brücke verwandelt sich die Calle Jesús Menéndez in eine Fußgängerzone (Boulevard), auf dieser nach links abbiegen und gleich wieder rechts in die Calle 26 de Julio in Richtung Trinidad.
Sie kommen an den Dörfern Banao, Fidel Claro und Caracusey vorbei, bevor Sie das Tal der Zuckermühlen (Valle de los Ingenios) und den Aussichtsturm Torre e Ingenio Manaca – Iznaga erreichen. Der Landstraße folgen, um nach Trinidad zu kommen.

Eingangs der Stadt Trinidad links die Calle Camilo Cienfuegos nehmen, vorbei an der Kirche Santa Ana, danach rechts abbiegen in die Calle Antonio Maceo. Nun sind Sie im Stadtzentrum. Wenn Sie weiter nach La Boca fahren wollen, müssen Sie die Avenida Simón Bolívar suchen, nach links abbiegen und kommen so direkt zum Strand und zur Ortschaft La Boca. In der Stadt gibt es unzählige Übernachtungsmöglichkeiten in Privatunterkünften (Casas particulares) und ebenso in Hotels.

Wollen Sie weiter zur Halbinsel Ancón, wenn Sie dann einmal in der Calle Camilo Cienfuegos sind, müssen Sie weiterfahren und die Avenida Ignacio Agramonte suchen, dort links abbiegen und den Wegweisern zur Halbinsel Ancón und zu den Hotels am Strand folgen.

Trinidad – Cienfuegos (83 km)
Wenn Sie nicht die komplette Strecke von 83 km in einem Ritt fahren wollen, haben Sie die Möglichkeit, auf der Hälfte der Strecke in Villa Guajimico zu übernachten, 40 km von Trinidad entfernt.
Wenn Sie vom Stadtzentrum kommen, suchen Sie die Kreuzung der Straßen Simón Bolívar und Anastasio Cárdenas und nehmen rechter Hand die Calle Cárdenas. Wenn Sie von La Boca über die Calle Simón Bolívar kommen, nehmen die Calle Cárdenas linker Hand. Wenn Sie von der Halbinsel Ancón über die Avenida Agramonte kommen, fahren Sie weiter, bis Sie die Calle Simón Bolívar erreichen, und dann weiter geradeaus, bis Sie auf die Calle Cárdenas stoßen. Auf dieser Straße an die Wegweiser nach Cienfuegos halten.
Sie kommen dann an der Garnelenzuchtstation und am Fluss Yaguanabo vorbei, wo Sie eine Unterkunft namens Villa Yaguanabo finden. Sie kommen auch am Tauchsportzentrum Villa Guajimico vorbei. In dem Hotel können Sie übernachten, wenn Sie müde sind. Es ist ein schöner Ort am Meer.
Folgen Sie der Route, bis Sie links am km 63 eine Kreuzung sehen. Einige Meter vor der Tankstelle nehmen Sie diese Abkürzung, biegen zweimal rechts ab und kommen auf die Landstraße nach Cienfuegos. Nach dem km 63 können Sie aber auch geradeaus nach Cienfuegos weiterfahren. Diese Route ist nur etwas länger.

Karte der Route

Route map for Cycling Cienfuegos-Sta Clara-S. Spiritus-Trinidad by Abel Pez on plotaroute.com

Cienfuegos – La Habana

Kontaktieren Sie CicloCuba!

Wir haben das Fahrrad, dass Sie benötigen.