Ciego de Ávila – Havanna

Es wird empfohlen, von Ost nach West zu fahren (im Allgemeinen entspricht das der Windrichtung).

Charakteristik der Route: Gepflasterte Straßen, für alle Fahrradtypen geeignet, vorzugsweise aber für Hybridfahrräder.
Städte und sehenswerte Orte mit Übernachtungsmöglichkeiten:

  1. Stadt Ciego de Ávila – Hotel Ciego de Ávila und Hotel Santiago Havanna, Stadt Morón – Hotel Morón.
  2. Seengebiet Mayajigua (Hotel San José del Lago) mit Schwimmhalle und Swimmingpool, Thermalbad,  Privatunterkünfte, Landgaststätte.
  3. Stadt Sancti Spíritus, Hotel Plaza, Hostal del Rijo, Villa Los Laureles, Hostal Don Florencio.
  4. Stadt Trinidad: Hotel Las Cuevas, Hotel Iberostar Trinidad, Hotel Trinidad 500, Hotel Costasur, Hotel Trinidad del Mar, Hotel Ancón, Villa MaDolores und Privatunterkünfte.
  5. Stadt Cienfuegos: Hotel Jagua, Hotel Unión, Hotel Palacio Azul, Hotel Casa Verde, Hotel Rancho Luna, Hotel Faro Luna, Hotel Pasacaballo.
  6. Playa Girón (Schweinebucht): Hotel Playa Girón, Museum von Playa Girón, Privatunterkünfte, Caleta Buena, Tauchsportzentrum El Pirata.
  7. Playa Larga: Hotel Playa Larga, Cueva de los Peces (Höhle der Fische), Punta Perdiz, Krokodilfarm, Villa Guama, Hotel Bohío Don Pedro, Privatunterkünfte.

Entfernungen:
– Ciego de Avila – Mayajigua 98,4 km;
– Mayajigua – Sancti Spiritus  81,4 km
– Sancti Spiritus – Trinidad 71,2 km
– Trinidad – Cienfuegos 82 km
– Cienfuegos – Playa Giron 78,1 km
– Playa Giron – Playa Larga 35,2 km

Gesamtstrecke: 445 km (276,5 meilen)
Höchste Erhebung: 257 m (zwischen Yaguajay und Sancti Spiritus)
Fahrzeugverkehr:
niedrig
Empfohlene Anzahl an Tagen: 9 Nächte und 10 Tage
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Beschreibung der Route:
Havanna – Ciego de Ávila
Wie kommt man nach Ciego de Ávila? Mit dem Überlandbus Viazul (akzeptiert die Mitnahme von Fahrrädern) bis Ciego de Ávila. Es wird empfohlen rechtzeitig per Internet zu reservieren. Übernachtung in Ciego de Ávila.

Ciego de Ávila – Morón (59,6 km); Morón – Mayajigua (38,8 km)

Wenn Sie im Stadtzentrum von Ciego de Ávila sind, nehmen Sie die Allee Avenida Independencia und danach die Zentrale Landstraße (Carretera Central) bis zum Kreisverkehr, wo Sie links abbiegen müssen, um die Umgehungsstraße Circunvalación (Stadtring) zu suchen, dann weiter zur Avenida Antonio Guiteras (151) und geradeaus bis Morón. Das Hotel Morón sehen Sie rechts liegen, wenn Sie in die Stadt eingefahren sind.

Vom Hotel Morón aus nehmen Sie die Avenida Tarafá nach rechts, die in die Avenida Martí einmündet, dann die Stadt durchquert, um zur Avenida Libertad zu gelangen, nach links abbiegen, dann in der Straße Calle Padre Cano nach rechts bis Salomé Machado, hier dann rechts abbiegen, dann gelangen Sie zum nördlichen Ringverkehr (Circuito Norte) bis Chambas (35 km). Fahren Sie durch den Ort Chambas hindurch und weiter auf dem nördlichen Ring bis Mayajigua. Hier können Sie im Hotel Villa San Jose del Lago übernachten, zu dem ein Restaurant und ein Thermal- und Heilbad gehören. Dieses Wasser gelangt auf natürlichem Wege in ein Freibad, wo die Bevölkerung im Sommer Urlaub macht.

Mayajigua – Sancti Spíritus (81,4 km)

Fahren Sie auf der Landstraße, auf der Sie von rechts gekommen sind, in Richtung Westen bis Yaguajay. Im Stadtzentrum finden Sie den Wegweiser, wo Sie links nach Sancti Spíritus abbiegen müssen. Fahren Sie durch die Dörfer Meneses, Jarahueca, Jíquima de Peláez und weiter auf der Landstraße 66 bis zur Zentralen Landstraße (Carretera Central), wo Sie links abbiegen und bis zur Stadt Sancti Spíritus kommen. Am Eingang der Stadt befindet sich linker Hand das Hotel Villa Los Laureles. Hier können Sie übernachten oder entlang der Straße Bartolomé Maso weiterfahren ins Stadtzentrum bis zur Allee Avenida de los Mártires, dort rechts abbiegen und bis zum Platz Parque Serafín Sánchez fahren, wo sich das Hotel Plaza und das Hostal del Rijo und das Hostal Don Florencio befinden.

Sancti Spiritus – Trinidad (71,2 km) or La Boca (77,6 km)

An einer Seite des Parque Serafín Sánchez finden Sie die Máximo-Gómez-Straße, diese fahren Sie entlang, bis Trinidad angezeigt wird, von dort einbiegen in die Jesús-Menéndez-Straße in Richtung Stadtviertel Colón. Und nachdem Sie eine kleine Brücke überquert haben, geht die Jesús-Menéndez-Straße in die Fußgängerzone (Boulevard) über. Dort müssen Sie links abbiegen und gleich wieder rechts in die Straße 26 de Julio.  Dann weiter nach den Hinweisschildern bis Trinidad.
Sie kommen durch die Dörfer Banao, Fidel Claro und Caracusey, bevor Sie das Tal der Zuckermühlen Valle de los Ingenios mit dem Turm Manaca – Iznaga erreichen. Folgen Sie dieser Landstraße, erreichen Sie Trinidad.

Wenn Sie in Trinidad ankommen, nehmen Sie links die Camilo-Cienfuegos-Straße, vorbei an der Kirche Iglesia Santa Ana. Danach biegen Sie rechts in die Antonio-Maceo-Straße ein, und schon sind Sie im Stadtzentrum. Möchten Sie weiter fahren bis La Boca, müssen Sie die Avenida Simón Bolívar nehmen und dann links fahren. Diese Straße führt Sie direkt an den Strand und in das Dorf La Boca.

Wenn Sie zur Halbinsel Ancón wollen, müssen Sie auf der Camilo-Cienfuegos-Straße weiterfahren bis zur Avenida Ignacio Agramonte, dort links abbiegen und der Verkehrsführung bis zur Halbinsel Ancón und zu den Hotels Costasur, Trinidad del Mar und  Ancón folgen.

Trinidad – Cienfuegos (82 km)

Wenn Sie vom Stadtzentrum kommen, suchen Sie die Kreuzung der Straßen Simón Bolívar und Anastasio Cárdenas, nehmen Sie die Cárdenasstraße nach rechts. Wenn Sie von La Boca über die Simón-Bolívar-Straße kommen, nehmen Sie die Cárdenasstraße nach links. Wenn Sie von der Halbinsel Ancón über die Agramontestraße kommen, fahren Sie weiter, bis Sie zur Simón-Bolívar-Straße kommen, dann weiter geradeaus bis Cárdenas.
Halten Sie sich auf dieser Straße, bis Cienfuegos angezeigt wird.
Sie werden an der Garnelenzuchtstation und am Fluss Yaguanabo vorbeikommen. Dort treffen Sie auf eine Unterkunft namens Villa Yaguanabo. Sie passieren auch den Ort Villa Guajimico, wo sich ein Tauchsportzentrum befindet.

Cienfuegos – Playa Girón (Schweinebucht) (78 km)

Sie haben zwei Möglichkeiten:

  1. Auf der Landstraße in Richtung Havanna. Cienfuegos auf der nördlichen Landstraße verlassen, die in Richtung Autobahn (Autopista Nacional) führt, und bis Yaguaramas fahren, hier links nach Playa Girón abbiegen. (Es gibt eine weitere Route, die zur Kreuzung von Charcas und Mijailito führt und von da über Cayo Grande, La Forestal und Guasasa entlang der Küste, aber diese Landstraße ist steinig und abgelegen, dafür braucht man gute Reifen und ausreichend Trinkwasser).
  2. Die Bucht (Bahía) von Cienfuegos mit der Fähre überqueren. Die Fähre fährt vom Yachthafen Cienfuegos ab, überquert die Bucht bis zum Schloss Castillo de Jagua. Dort nehmen Sie die Landstraße bis Juraguá, vorbei am Kernkraftwerk von Juraguá, und dann linker Hand die südliche Landstraße von Caleta Buena suchen, und geradeaus bis Playa Girón. (Diese Landstraße führt an der Küste entlang, ist wie ein Damm gebaut und für den Fahrradverkehr gut geeignet).

Playa Girón (Schweinebucht) – Playa Larga (35,2 km)

Eine einfache Route, die ganze Zeit leicht und flach und längs der Küste. Unterwegs treffen Sie auf touristisch interessante Orte wie die Cueva de los Peces (Höhle der Fische) und Punta Perdiz.
In Playa Larga haben Sie das Hotel Playa Larga und 4 km vor dem Hotel einen Campingplatz und das Dorf Caletón mit Privatunterkünften.

Karte der Route

Route map for Cycling From Ciego De Avila To Playa Larga by Abel Pez on plotaroute.com

Playa Girón (Schweinebucht) oder Playa Larga – Havanna

  • Es wird empfohlen, den Viazul-Bus bis Havanna zu nehmen. Die Reservierung müssen Sie in Trinidad oder Cienfuegos vornehmen. Der Bus hält sowohl in Playa Girón als auch in Playa Larga.
  • betrachte die Route: Playa Larga – Matanzas – Havanna

 

Kontaktieren Sie CicloCuba!

Wir haben das Fahrrad, dass Sie benötigen.